Remix Contest Alphaville

8. November 2010  •  Musik News

Heute gibt es mal wieder einen Tipp aus dem Bereich “Remix”. Aber nein, nicht zum Downloaden, sondern zum aktiv mitmachen. Ihr erinnert euch vielleicht noch an 80er Jahre-Klassiker wie „Forever Young“ oder „Big in Japan“? Schön, denn heute gilt es die neue Single von Alphaville zu remixen. Die Synthipop-Legenden haben dieses Experiment mit euch und dem Song „I Die for you today“ vor.

Wettbewerb Ablauf

Um an dem Contest teilzuehmen, gibt es eigentlich nur zwei einfache Dinge zu beachten: das Timing und die Urheberrechte an dem zur Verfügung gestellten Material.

Klickt dazu auf die Myspace-Seite von Alphaville unter https://de.myspace.com/alphaville und ladet euch die Remix-Dateien herunter. Sie liegen im unkomprimierten WAV-Format vor und sind ab heute dem 08.11. freigegeben. Nun heißt es kreativ sein. Mixt, kreiert oder erstellt euren eigenen Remix von „I Die for you today“. Speichert ihn anschließend als MP3-Datei ab und stellt ihn auf euer Myspace-Profil. Wichtig ist, dass der Song nicht herunter geladen werden kann. Das kann man im Musik-Manager mit einem Häkchen einstellen.
Jetzt geht’s zum Endspurt. Schreibt einen Kommentar auf die Alphaville Myspace Seite, dass ihr euren Remix online gestellt habt. Das Ganze muss bis zum 24.11.2010 (23.59 Uhr) passieren, dann seid ihr dabei.

Gewinner darf auf Vinyl

Der Gewinner wird am 03.12.2010 bekannt gegeben. Es gibt neben dem Ruhm und Ehre einen Alphaville-Song geremixt zu haben, natürlich auch noch mehr zu gewinnen. Dem Siegertrack winkt eine Vinyl-Sonderpressung, welche höchstpersönlich von Marian Gold übergeben wird. Na, wenn das nichts ist.

Remix-Contest Daten

Alle Daten zum Remix-Contest von Alphaville im Überblick:

  • Startdatum: Montag, 08.11.2010
  • Enddatum: Mittwoch, 24.11.2010
  • Gewinnerbekanntgabe: Freitag, 03.12.2010
  • Voraussetzung: Download des Materials, Eigenen Remix als Song bei Myspace hochladen, Kommentar auf Alphaville Profilseite setzen

Wir wünschen viel Erfolg!

Foto: Alphaville – Catching Rays on Giant

Top