Gary D. presents D.Trance 74 (2016)

11. Mai 2016  •  Neuvorstellungen

Garyd-dtrance74-2016-CoverAm 13. Mai 2016 steht eine weitere Auflage der D.Trance Compilation im Musikregal. Mit Auflage 74 besinnen sich die Macher – Gary D., Bas von den Eijken und Myde – zurück zu ihren Wurzeln. Hörbar für jeden, starten die ersten Tracks mit jeder Menge bekannten Sounds aus den 90er und den frühen 2000er Jahren. Wer glaubt, dass sich dieser Effekt verläuft und es anschließend wieder softer wird, hat weit gefehlt. Fast nahtlos folgt ein Brett dem nächsten. Den typischen D.Trance-Style gibts nicht nur auf den beiden ersten CDs, sondern auch wieder im knalligen Continuous DJ-Mix zu hören. Mit dabei sind unter anderem Driftmoon, Mark Sherry, Space Frog, Chris Schweizer, Kaimo K., Razbo, Alex M.O.R.P.H., LD_Concept, Ben Gold und KhoMha.

Details zu “Gary D. presents D.Trance 74”

DJBasis’s Favorit auf der Compilation: Clay C – Paranoid
Release: DJs Present DT 74
Datum: 13.05.2016
Webseite: www.dtrance.com

Promo-Video zur Compilation #74

Extra: Aktueller Kommentar zur D.Trance 74

Aber … einziger Wermutstropfen ist „Cathy Burton – Torn (F.G. Noise Mix)“. Warum sich dieser Track auf einer D.Trance verirrt hat, soll einer verstehen. Zumal er gerade einmal 3,5 Minuten läuft und damit nur halb so lang ist, wie die restlichen Songs. Von der nervigen Frauenstimme ganz zu schweigen. Dann doch lieber komplett ohne Vocals. Ansonsten gibt es an der Compilation nix auszusetzen. Flotte BPM-Zahlen sorgen für ordentliches Hardtrance-Gefühl – ein bisschen so, wie in guten alten Zeiten. Insgesamt beträgt die Laufzeit aller drei CDs über 3,5 Stunden. Und das läd‘ die leeren Akkus mal so richtig auf. Den letzten Kick bekommt definitiv jeder vom Retro-Cover mit Glitzer-Effekt. Herrlich!

Foto/Video: DJs Present

Top